Pebble – die E-Paper Uhr

Pebble

Ein sehr spannendes Projekt wurde vor kurzen bei Kickstarter vorgestellt. Hier geht es um eine E-Paper Uhr, die ihr mit eurem Smartphone verbinden könnt. Kickstarter ist eine Crowd Funding Plattform für kreative Projekte. Hier kann man sein Projekt vorstellen und um eine Finanzierung bitten. Hier hat das Pebble Projekt schon jetzt einen neuen Rekord aufgestellt und dabei läuft die Finanzierung noch 16 Tage! Bis jetzt haben sich knapp 53 000 Leute gefunden,  die sich bereit erklärt haben, das Projekt mit zu  finanzieren. Aktuell hat das Projekt schon 7,892,269$ Geldzusagen erreicht.Pebble

Was kann Pebble?

Pebble verbindet sich via Bluetooth mit eurem Smartphone, egal ob iOS oder Android. Mit Pebble kann man zum Beispiel Twitter, SMS oder Facebook Nachrichten lesen, E-Mails abrufen, sich an Termine erinnern lassen, oder sie zeigt an, wer euch gerade anruft. Ihr könnt darüber eure Musik auf eurem Smartphone steuern oder sie als Tacho für euer Fahrrad benutzen. Außerdem könnt ihr eurer Ziffernblatt selber einstellen. So kann es an einem Tag mal eine klassische Uhr darstellen und am nächsten Tag eine Digitaluhr.

Die Uhr soll in verschiedenen Farben erscheinen und einen Preis zwischen 115 und 125 US-Dollar liegen und im Spätsommer 2012 ausgeliefert werden.  Als Konkurenz im Smartwatch Markt muss sich Pebble mit der Sony Smart Watch messen. Wenn ihr das Projekt auf Kickstarter verfolgen wollt, könnt ihr das hier tun.

Zum Weiterlesen: Golem.de

Bild: Pebble Technology

 

GD Star Rating
loading...

Erstellt: 3. Mai 2012 Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012 Autor: Ratze

Schreibe einen Kommentar

  • Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.