SchülerVZ wird abgeschaltet!

Gut versteckt gibt die VZ-Gruppe bekannt, dass es ab dem 30. April 2013 SchülerVZ abschalten wird.

Es war nur eine Frage der Zeit, wann das erste VZ Netzwerk vom Netz geht. Als erstes erwischt es nun also SchülerVZ. Die Informationen über die Abschaltungen sind aber gut versteckt, so findet ihr sie nur, wenn ihr auf „Hilfe“ klickt – nicht der Ort wo ich eine solche Nachricht erwarten würde. Hier der direkte Link: Abschaltung SchülerVZ

schuelervz-traffic

Schon im September 2010 habe ich darüber geschrieben, dass MeinVZ, StudiVZ und SchülerVZ Besucherrückgänge zu verzeichnen haben. Wie ihr auf der aktuellen Grafik sehen könnt, hat SchülerVZ bis Ende 2012 weiterhin Besucherrückgänge zu verzeichnen. Dann scheint irgendwas passiert zu sein, alte User sind zurück gekommen oder es gab eine Reihe von Neuanmeldungen, auf jeden Fall wurden die Besuche wieder etwas mehr.

Zur besten Zeit hatte das Netzwerk um die 5 Millionen Nutzer, zur Zeit sind es nur noch 200 000 – sehr wahrscheinlich keine Ausreichende Userzahl um genug Gewinn ein zu fahren.

Bei Chip.de kann man noch folgendes lesen:

Zuletzt wurde das soziale Netzwerk made in Germany von Kindern und Teenagern in erster Linie als Rollenspiel-Plattform genutzt. Anstatt als reale Personen miteinander zu kommunizieren, legten sie Profile von Serienhelden und anderen Promis an und ließen diese miteinander interagieren. Sie gaben dem virtuellen Spielplatz sogar einen eigenen Namen: FakeVZ. Einige SchülerVZ-Nutzer wollen nicht, dass dieses Spiel endet – und rufen die Community dazu auf, das Rollenspiel ins MeinVZ zu verlegen.

Vielleicht ist dieses „Spiel“ der Grund für den Trafficanstieg Ende 2012. Schön zu sehen, dass die Kids die dort noch unterwegs sind, doch noch recht kreativ zu sein scheinen.

Abschließend bleibt mir nur zu sagen: Tschüss SchülerVZ, es war schön mit dir! :)

schuelervz

GD Star Rating
loading...
SchülerVZ wird abgeschaltet! , 10.0 out of 10 based on 1 rating