simfy

Simfy wird immer uninteressanter

Ab dem 2. Mai ändert Simfy erneut die Möglichkeiten für die Free-User kostenlos Musik zu hören. Damit wird Simfy wohl nun völlig uninteressant werden. 

Als ich mich damals bei bei dem Musikstreamingdienst angemeldet habe, hatte man noch die Möglichkeit 20 Stunden in der Woche kostenlos Musik zu hören. Zwischen den Liedern wurden Werbeblöcke eingespielt, die natürlich nerven, aber dafür konnte man natürlich kostenlos Musik hören und irgendwie muss so ein Dienst sich natürlich auch refinanzieren.

Dieses Angebot wurde dann einige Zeit später auf 5 Stunden freie Musik im Monat runtergeschraubt und wird zum 2. Mai noch einmal gekürzt werden. Ab da an kann man die ersten 2 Monate nach Anmeldung  20 Stunden im Monat kostenlos Musik hören. Nach dieser Zeit wird das Angebot allerdings so weiter eingeschränkt. Alle Titel können dann nur noch für 30 Sekunden angespielt werden. Für vollen Musikgenuss muss man Premiummitglied werden.

Mit 30 Sekunden Musik ist Simfy für mich nicht mehr zu gebrauchen. Ich kaufe mir gerne CD’s im Laden, möchte aber vorher wissen, ob es sich überhaupt lohnt das Geld für diese Musik auszugeben oder ob nur ein Titel auf der CD gut ist. Nach 30 Sekunden kann ich das allerdings nicht beurteilen. Mein Simfy Account werde ich nun löschen. Auf wiedersehen Simfy – hallo Spotify!

GD Star Rating
loading...
Simfy wird immer uninteressanter, 10.0 out of 10 based on 1 rating