Wie geht ihr mit dem JMStV um?

Wie geht ihr mit dem JMStV um?

Heute möchte ich mich mal am Webmaster Friday beteiligen. Das Thema habe ich schon in meinem letzten Artikel behandelt und ist und bleibt wohl die nächsten 4 Wochen ein wichtiges Thema. Die Fragen die besprochen werden sind, wie wir persönlich auf den JMStV reagieren und ob wir es für sinnvoll halten, einen Blog ins Leben zu rufen um darin gemeinsam ein umsetzbares Gesetzt zu erarbeiten.

Jetzt aber genug geredet, auf geht’s!

Wie geht ihr mit dem Jugendmedienschutz-Staatvertrags um? Welche Konsequenz zieht ihr daraus?

Ja.. meine ersten Gedanken dazu habe ich ja schon in dem Artikel Internetausdrucker machen sich mal wieder zum Affen aufgeschrieben. Also, als erstes habe ich mich erst Mal richtig aufgeregt. Zunächst werde ich aber nur abwarten, Tee trinken und beobachten, was meine Bloggerkollegen so anstellen. Ich denke, ich werde mit dem Trend gehen. Bei Unklarheit werde ich meinen Blog erst Mal nur zwischen 22 und 6 Uhr erreichbar machen, ein Plugin, dass dazu in der Lage ist, hat Sergej Müller ja schon geschrieben. Wenn es dann genauere Informationen gibt, werde ich mich der aktuellen Situation anpassen.

Sollten Blogger den Politikern helfen, ein vernünftiges Gesetz auf die Beine zu stellen?

Diese Idee finde ich super! Dafür müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt werden. Zum Beispiel müssen Politiker sich mit dem Projekt auseinander setzen, nachfragen bei Unklarheit und selber ihre Vorstellungen einbringen. Außerdem würde ich es begrüßen, wenn solche Projekte von einflussreichen Bloggern unterstützt werden würden. Außerdem müssten Rechtsanwälte mit eingeschaltet werden um auch eine solide Rechtliche Grundlage aufbauen zu können und uns als Blogger nicht Opfer irgendwelche Abmahnanwälten werden zu lassen.

Das war auch schon mein Senf zu dem Thema. Alle Blogs die sich an dem WMF beteiligt haben und weitere Informationen findet ihr unter: http://www.webmasterfriday.de/blog/wolln-wir-mal-ein-gesatz-machen-jmstv

GD Star Rating
loading...