5 Fragen von Manuel

5 Fragen von Manuel

Schon am ersten März hat mir Manuel ein Stöckchen zugeworfen. Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit, seine Fragen zu beantworten, da ich durch viel Arbeit und meine Zwischenprüfung keine Zeit zum Bloggen hatte. Dass werde ich nun hiermit nachholen. 

Erstmal musste ich herausfinden, wie dieses „Spiel“ eigentlich abläuft. Gut, dass Kai eine kleine Geschichtsstunde abgehalten hat.

Manu hat mir diese Fragen gestellt:

  • Bist du mit deinem aktuellen Job zufrieden?
  • Wenn du dich für einen neuen Job entscheiden müsstest, welcher wäre das ?
  • Wurdest du schonmal in irgendeiner Situation (außer von deinen Freunden) auf deinen Blog oder einen Artikel angesprochen?
  • Warum hast du seinerzeit deinen Blog eröffnet?
  • und zuletzt: Brief oder E-Mail?

Also, auf geht es. :)

Frage 1: Bist du mit deinem aktuellen Job zufrieden?

Ich kann mich auf jeden Fall nicht beklagen. Ich mache gerade, nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Fachinformatiker – Systemintegration, eine zweite Ausbildung zum Mediengestalter im digitalen Bereich. Wir haben große und abwechslungsreiche Projekte an denen ich mitarbeiten kann. Um es jetzt kurz zu machen, ja ich bin zufrieden :)

Frage 2: Wenn du dich für einen neuen Job entscheiden müsstest, welcher wäre das ?

Hmm, da ich mich schon einmal für einen neuen Job entschieden habe, fühle ich mich in meinem jetzigen Bereich auf jeden Fall sehr wohl. Reizen würde mich aber auf jeden Fall auch die arbeit im SEO oder Affiliate Bereich. Wobei das ja alles sehr nah zusammen liegt.

Frage 3: Wurdest du schonmal in irgendeiner Situation (außer von deinen Freunden) auf deinen Blog oder einen Artikel angesprochen?

Hmm, außer ein paar Links von anderen Bloggern, eigentlich nur in meinem Vorstellungsgespräch.

Frage 4: Warum hast du seinerzeit deinen Blog eröffnet?

In meinem ersten Artikel habe ich geschrieben, dass ich eigentlich gar keine Ahnung habe, warum ich mir einen Blog besorgt habe. Ich war damals in der Ausbildung zum Fachinformatiker und habe Blogs für mich entdeckt. Ich war praktisch täglich bei Caschy unterwegs. Seine Technikthemen haben mich einfach angesprochen. Mit der Zeit ist einfach der Drang, selber mal etwas zu schreiben und etwas zu erzählen größer geworden und ich habe mich entschiedenen einen Blog zu erstellen. Erst direkt bei wordpress.com, ziemlich schnell dann aber mit eigener Domain und Webspace.

Daran hat sich eigentlich auch nicht viel geändert. Ich habe keine klaren Themen im Blog, mag es aber mich mitzuteilen und Leuten coole Sachen zu zeigen, egal ob Videos oder Code-Kram. Bei dir im Blog ist es ja ähnlich.

Frage 5: Brief oder E-Mail?

Kommt ganz klar auf den Inhalt an. Ich bekomme eigentlich immer nur Rechnungen per Brief, deswegen habe ich da vielleicht eine kleine Abneigung gegen, oder weil ich nicht gerne mit der Hand schreibe, oder einfach weil ich mit allen digitalen Dingen aufgewachsen bin. Also E-Mail.

Wenn ich allerdings mal eine Postkarte bekomme, dann freue ich mich natürlich darüber. Sowas ist einfach schöner als eine Mail oder ’ne SMS.

Hmm.. nun sollte ich eigentlich selber wieder Fragen stellen. Allerdings weiß ich nicht, wen ich fragen sollte, also werde ich mir auch keine Fragen ausdenken. Wenn allerdings hier einer der Leser lust hat, ein paar Fragen zu beantworten, meldet euch in den Kommentaren und ich werde den Artikel dann mit euren Fragen ergänzen.

GD Star Rating
loading...