Google Analytics: Die Absprungrate senken

Viele von euch, die Google Analytics benutzen, werden wohl auch eine sehr hohe Absprungrate haben. Vor allem betroffen sind Seiten, die viele Besucher über Google bekommen.

Zunächst einmal sollten wir klären, was die Absprungrate (Bounce Rate) überhaupt ist.

Die Bounce Rate gibt an, wie viele Besucher eurer Website, nachdem sie eure Seite betreten habe, ohne das aufrufen einer weiteren Unterseite, eure Website wieder verlassen. Genau das misst Google Analytics auch.

Das Problem

Das Problem an der ganzen Geschichte ist nun, dass die Besucher, die über Google (oder eine andere Seite) kommen und genau das finden was sie gesucht haben und dann eure Seite wieder verlassen, ebenfalls als Absprung gewertet werden, obwohl ja das Ziel erreicht wurde, nämlich den User zu informieren.

Die Lösung

Um nun diese Besucher nicht als Absprung zu zählen, sondern nur die, die z.B. nach 10 Sekunden eure Seite wieder geschlossen haben, müsst ihr an eurem Tracking Code einfach eine weitere Zeile hinzufügen.

setTimeout('_gaq.push([\'_trackEvent\', \'NoBounce\', \'Over 10 seconds\'])',10000);

Dank dieser Zeile, werden nur die Besucher, die innerhalb der ersten 10 Sekunden eure Seite wieder verlassen, als Absprung gezählt.

Für 20 Sekunden, würde die Zeile so aussehen:

setTimeout('_gaq.push([\'_trackEvent\', \'NoBounce\', \'Over 20 seconds\'])',20000);

Das Ergebnis

Bei hat sich die Absprungrate natürlich nun um einiges nach unten korrigiert. So sieht das ganze dann aus:

Gefunden habe ich diesen Tipp das erste Mal bei blogprojekt.de. Auf perun.net ist dazu alles noch einmal genauer erklärt. Wenn ihr als nicht genau wisst, wohin mit dem Code, guckt dort mal vorbei.

Update: Damit keine Missverständnisse entstehen: Dieser Trick senkt eure eigentliche Absprungrate nicht, dafür sind Änderungen an eurer Website nötig. Wenn ihr den Code ändert, dann bekommt ihr „nur“ eine bessere Übersicht über eure tatsächlichen Absprünge. Danke für den Hinweis @ValuestreamGmbH :)

GD Star Rating
loading...
Google Analytics: Die Absprungrate senken, 10.0 out of 10 based on 1 rating
  • Also ich hab das einfach mal ausprobiert mit dem Ergebnis, dass Google Analytics komplett ausgefallen ist, also nichts mehr gezählt hat. Code wieder raus, alles wieder i.O. ;-) Also irgendetwas mag Google daran nicht …

    • Dann ist an dem Code etwas falsch gewesen ;-)

  • Maria

    kann man denn diesen Code für ein bestimmtes Verzeichnis meiner Webseite einfügen? Ich habe nämlich Seiten, die nur gelesen und verlassen werden, und dann hab ich noch die Seiten, wo Nutzer weiterklicken sollten.